Unser H-Wurf wurde am 01.01.2022 geboren.

 

    4 Rüden - 2 gefleckt - 2 schwarz

    4 Hündinnen - 1 gefleckt - 3 schwarz

Woche 10:

Nun ist es soweit: Die ersten vier Welpen werden von ihren Familien mit großer Freude abgeholt.

Wir wünschen Harry , Hera, Hermann und Hubertus ein wundervolles, glückliches und gesundes langes Leben mit ihren lieben Familien.

Heidi und Helen bleiben noch einige Wochen bei uns , da sie nur mit einer Tollwutimpfung und 3 Wochen Karenzzeit ausreisen dürfen. Für Hanno gibt es neuen Wohnraum und dann darf auch er zu seiner Familie ziehen. Holly bleibt bei uns und verstärkt unser Rudel.

Woche 9:

Das Wetter ist wunderbar. Wir genießen die ersten Sonnenstrahlen und machen kleine gemeinsame Ausflüge mit allen 8 Welpen. Oma Andra vom Ganschower Land unterstützt mich mit ihrem ruhigen und ausgeglichenem, liebevollem Wesen.

Woche 8:

In dieser Woche kam unsere Tierärztin Anna-Maria Immich  (Vietgest). Sie untersuchte unsere Welpen gründlich. Da sich alle 8 Welpen in einem top Entwicklungs- und Ernährungszustand befinden, wurden sie geimpft und bekammen zur Registrierung ihren persönlichen Microchip.

Einige Tage später konnte nun durch unsere Zuchtwartin Josefine Hartmann von der KyDD e.V. die Wurfendabnahme durchgeführt werden. Auch die Zuchtwartin war sehr mit der Entwicklung unserer Welpen zufrieden. Darüber freuen wir uns auch sehr und sind sehr dankbar :-)

Woche 6 und 7:

Nun werden unsere Welpen aktiver, entdecken ihre Umgebung auch außerhalb des Doggenhauses.

Wir üben das Autofahren, welches alle Welpen mit großer Gelassenheit und großem Vertrauen in uns absolvieren.  Hanno bekam lieben Besuch und wir konnten berichten, wie wundervoll sich unsere Welpen weiterhin prächtig entwickeln.

Woche 5:

In dieser Woche haben wir - besonders Harry & Hera & Hubertus - lieben Besuch bekommen...

Alle Welpen haben sich weiterhin prächtig entwickelt, nehmen gerne Fleischmahlzeiten und große Knochen zum Beschäftigen mit ihren Zähnen.

Woche 4:

Schaut mal...

Wir entwickeln uns prächtig, wir haben guten Appetit und spielen schön.

Woche 3:

Unsere Welpen entwickeln sich prächtig, kleine Spielphasen beginnen und sie setzen ihre Stimmen ein.

Nun sind sie drei Wochen alt und können somit  ihre ersten Besucher empfangen.

Woche 2:

Nun haben alle Babys mit dem 14. Tage ihre Augen geöffnet. Sie stellen sich schon auf die Füße und machen die ersten Schritte in der Wurfbox. Mama Debby ist weiterhin sehr liebevoll und versorgt die Welpen großartig mit wertvoller Muttermilch.

Woche 1:

Alle Welpen wachsen und entwickeln sich prächtig, Mama Debby kümmert sich sehr liebevoll und fürsorglich um ihre Babys. Josefine Hartmann, Zuchtwartin der KyDD, besuchte uns zur Wurfbesichtigung und war sehr begeistert von unserem Wurf.